Singles und Partylöwen

Fragt ein Mann seinen Freund: “Wo verbringst Du dieses Jahr Deinen Urlaub?” “Ich fliege nach Thailand” antwortet dieser.” “Du Schwein!” bekommt er zur Antwort. “Was heißt hier Schwein? Ich fliege mit meiner Frau.” Antwort: “Du dummes Schwein.”

Pattaya rockt – und das 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Pattaya - Sexhauptstadt der Welt

Der Ruf als Sexhauptstadt Asiens, wenn nicht gar der ganzen Welt kommt nicht von ungefähr. Tausende von Mädchen aus ganz Thailand verdienen ihren Unterhalt in einer der zahllosen Bars, Tabledance- und Striptease-schuppen oder warten in den Hotellobbies und Clubs der Stadt auf ihren Lover auf Zeit. Die Übergänge zwischen den Rotlichtbezirken und den „normalen“ Clubs und Bars sind fließend, wie auch der Begriff der Prostitution in Thailand weit weiter ausgelegt werden kann, als das in Deutschland der Fall ist.

So ist es nicht weiter verwunderlich, dass in Pattaya der junge Party-Tourist, ehe er sich versieht bereits in der Schublade „Sextourist“ gelandet ist, sich das Sextourist sein aber wie eine romantischer Urlaubsflirt anfühlt.
Am besten ist es sich einfach treiben zu lassen und einfach die Stadt ihren Charme entfalten zu lassen. Die Nacht mag bei einem Edelitaliener beginnen, mit dem Besuch einer Edeldiskothek weitergehen und vielleicht in einem Massagesalon ihr „Happy-End“ finden – Wer kann das schon so genau sagen.

Da kann man(n) schon schwach werden
 Sicher ist nur, das alles immer zur Hand ist: vom international bekannten und gefeierten Top DJ bis hin zur schnellen Nummer, vom Sterne-Restaurant bis zur Garküche am Straßenrand.

Tagsüber 

Das Tagesprogramm spielt für viele Party-Touristen dementsprechend nur eine untergeordnete Rolle. Vielleicht wäre etwas Erholung am Strand aber ganz angebracht? Oder doch etwas Sport treiben? Mit Sicherheit ist ein Spa- und Wellnesprogramm ein gutes Mittel um sich für den Abend wieder fit zu machen.

Wo wohnen?

Die Lage Hotels sollte sich nach den eigenen Interessenschwerpunkten richten. Ob es ein Liebesnest, oder die Basislager für ausgedehnte, durchfeierte Nächte und Zechtouren sein soll, die Hotelauswahl in Pattaya reicht von einfachen Unterkünften bis hin zu luxuriösen 5-Sternehotels, die keine Wünsche offen lassen. Auch für Langzeiturlauber bietet Pattaya zahlreiche geeignete Unterkünfte, von Bungalowanlagen bis hin zu vollausgestatteten Appartements.