Ripley's Believe It Or Not

High-Tech Spiegelkabinett bei Ripley's 

Mit einem Spiegelkabinett oder einem Irrgarten, wie Ältere solche Attraktionen von Volksfesten in Europa her kennen, ist das neueste Entertainment-Angebot in der Royal Garden Plaza an der Beach Road nicht zu vergleichen. „Ripley’s Infinity Maze“ (Foto) ist High-Tech. Der Besucher durchläuft ein Labyrinth der Illusionen, ausgestattet mit Laserstrahlen, farbenfrohen Spot-Lichtern und irrem Sound, glaubt sich in grossen Räumen, die in Wirklichkeit winzig sind, und hat Spass an dem minutenlangen Gang durch den zauberhaften Irrgarten. Das Royal Garden Entertainment hat in den letzten Monaten weitere 80 Millionen Baht investiert und nach „Haunted Adventure“, einer Jagd im simultanen „Spukschloss“, das Labyrinth geschaffen. Darüber hinaus stehen den Besuchern weiterhin Ripley’s Museum und das 4D-Film-Theater offen. Die Eintrittspreise sind allerdings nicht auf den Durchschnittsverdiener des Landes ausgerichtet, eher auf thailändische und ausländische „Qualitätstouristen“.

Share This