Inseln

Die Insel Koh Si Chang ist ein optimaler Rückzugsort mit wunderschönen Ausblicken auf das Land und das Meer. Auch kulturelle Sehenswürdigkeiten finden Besucher hier, besonders erwähnenswert ist der Sommerpalast aus der Regierungszeit König Ramas V (1868-1910). Die Insel verfügt über einfache Pensionen und Bungalows und täglich verkehren Fähren zwischen Si Racha und Koh Si Chang. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten.
Ko Lan (auch: Koh Larn oder Ko Laan, Thai[http://de.wikipedia.org/wiki/Thail%C3%A4ndische_Sprache]: เกาะล้าน) ist von Pattaya aus in ca. 45 Minuten mit einem gewöhnlichen Boot  zu erreichen. Sie ist die grösste der Pattaya vorgelagerten Inseln. Schnellboote die Sie überall mieten...
Ko Phai (auch: Koh Pai, Thai: เกาะไผ่ - Bambusinsel) ist eine unter Naturschutz stehende Insel, sie liegt etwa 23 Kilometer vor der Küste Pattayas und etwa 9 Kilometer entfernt von...
Die Insel Samet an der Ostküste des Golfs von Thailand ist 230 Kilometer von Bangkok entfernt und mit dem Boot in 40 Minuten vom Festland erreichbar. Sechs Kilometer lang, hügelig...
Die Inselgruppe südlich von Pattayalohnt sich für Schnorchelausflüge. Die Inseln (Koh Khram, Koh Kham, Koh Rin, Koh Man Wichai, Koh Chan, Koh Chuang, Koh Samaesan (militärisches Sperrgebiet) und Ko Raet)...