Sehenswürdigkeiten

Pattaya bietet eine Vielzahl an Touristenattraktionen – und es werden jedes Jahr mehr.

Jeden Monat eröffnet eine neue Attraktion

Nicht alle werden uns Westlern gefallen - müssen sie auch nicht. Ein Großteil der Besucher Pattayas ist aus Thailand selbst. Neben den Thais stellen Chinesen und Russen die beiden Haupt-Besuchergruppen dar. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass die ein oder andere Attraktion für uns allenfalls als "kurios" durchgehen wird.

Verschaffen Sie sich einen Überblick. Wir versuchen unsere Liste auf dem Laufenden zu halten. Falls etwas fehlt: Wir freuen uns über jeden Hinweis! 

Thai Kultur 

Was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten sind die einzigartigen Tempelanlagen, wie zum Beispiel das Sanctuary of Truth.

Grandiose Aussichten

Für diejenigen, die zum ersten Mal in Pattaya sind empfiehlt sich der Besuch eines oder mehrerer Aussichtspunkte. Besteigen Sie Pattayas Hausberg und verschaffen sich einen Überblick. Genießen Sie die den Blick über Pattaya bei einem kühlen Bier oder einer Tasse Kaffee.

Vielleicht geben Sie sich mit den Silhouetten der Inseln vor Pattaya auch nicht zufrieden sondern wollen diese selbst erkunden?

Von Natur bis Action - Freizeit und Themenparks

Wer exotische Pflanzen und Tiere sehen will ist in einem der zahlreichen botanischen Gärten oder Zoos bestens aufgehoben. Viele der Freizeit und Themenparks sollten auch unbedingt auf Ihre To-Do-Liste. Einige davon eigenen sich hervorragend für Tagesausflüge, wie zum Beispiel der Floating Market, oder das idyllisch gelegene Weingut „Silver Lake“. Und sollte es doch einmal regnen – kein Problem. Es gibt viele sehenswerte Museen und Galerien in Pattaya, die sich nicht nur bei schlechtem Wetter lohnen.