Am Dienstag, spät in der Nacht, hat die Hafenaufsicht in ihrer Zentrale am Bai Hai Hafen getagt, und das Resultat sofort bekannt gegeben: Die „rote Fahne“ wird gehisst. Somit ist bis auf weiteres sämtlichen Schiffen das verlassen des Hafens untersagt.

Grund für diese Entscheidung war der tropische Wirbelsturm „Vamco“, der die nächsten 48 Stunden über Pattaya hinweg ziehen wird.

Mehr als drei Meter hohe Wellen wurden in der Bucht von Pattaya gemessen. Am Strand waren es immer noch beeindruckende 1,3 Meter. Windgeschwindigkeiten von mehr als 50 km/h mit heftigsten Regenschauern sind zu erwarten.
Wer also meint trotzdem am Strand spazieren gehen zu müssen, sollte auf der Hut sein und sich nicht zu nah an die Wasserlinie begeben. Ins Wasser zu gehen um zu schwimmen sollte unbedingt unterlassen werden.
Die gute Nachricht: in 48 Stunden wird die Sonne wieder scheinen, da bis dahin der Sturm, mitsamt seinen Ausläufern vorbeigezogen sein wird.