Zu den Valentinsfeierlichkeiten in Pattaya startete der Welt größte Speed Dating Event im Royal Garden Plaza und verdrängte den bisherigen Rekordhalter Deutschland aus dem Guiness Buch der Rekorde.

 

Über eine Website der Organisatoren konnte man sich vorab bereits registrieren, 400 Männer und 418 Frauen wurden bis Anmeldeschluss verzeichnet, 258 weitere Personen meldeten sich persönlich am Veranstaltungsort im Royal Garden Plaza an. Nachdem man gegen Ende des Speed Dating Events die Pärchen zählte, stellte sich heraus, dass man den von Deutschland aufgestellten Rekord, aus dem Jahre 2008, mit 129 Pärchen geschlagen hatte. Dazu haben sicherlich auch die viele ausländischen Touristen in Pattaya beigetragen, die die Anmeldungen in die Höhe schießen ließ.

 

Diese Speed Dating Veranstaltung in Pattaya war bisher die größte Aktion des Royal Garden Plazas und nahm fast das komplette Erdgeschoss ein. Alle Teilnehmer waren über 20 Jahre und kamen hauptsächlich aus dem Norden und Süden Thailands. Die weiteste Anreise war aus den Provinzen Chiengrai und Narathiwat und der älteste Teilnehmer war 52 Jahre alt.

 

Während die weiblichen Teilnehmerinnen bequem auf ihren Stühlen sitzen bleiben konnten, hatten die Männer jeweils nur drei Minuten Zeit alle relevanten Daten aus ihrem Gegenüber herauszukitzeln um dann zur nächsten Dame zu wechseln. Zuvor konnte man auf der Website sein Profil nach Wünschen und Interessen erstellen, um so im Vorfeld bereits einige in Frage kommende Kandidaten auszuwählen und zu vergleichen.

 

Somporn Naksuetrong, General Manager des Ripley’s Believe it or Not und einer der Organisatoren des Speed Dating Events in Pattaya sagte, man wollte nicht einfach nur einen Rekord brechen, sondern vielmehr Pattaya für die Tousirmusindustrie weltweit intressanter machen und den Touristen im Zuge der Valentinstage ein unvergessliches Erlebniss bescheren.