Shop on the Beach in PattayaDas thailändische Handelsministerium organisierte, zusammen mit der City Hall Pattaya, ein Sopping Festival am Strand von Pattaya. "Shop on the Beach" wurde nicht nur als Attraktion für Touristen ins Leben gerufen, sondern soll vorallem Strassenhändler aus Bangkok und Pattaya helfen, um sich von den zweimonatigen politischen Unruhen und und ihren fallenden Umsätzen zu erholen.

 

Am 1. Juni gaben Pattayas Bürgermeister Itthiphol Khunpluem und der stellvertretende Handelsminister Thailands, Klitsada Piamphongsarn, das Festival bekannt. Beach Shopping in PattayaUnter dem Namen "Pattaya Shop on the Beach" werden ansässige Händler und Gewerbetreibende aus Bangkok, entlang der gesamten Pattaya Beach Road, ihre Waren den Anwohnern und Touristen anbieten können.

 

Vom 5.-6. Juni 2010 stellen am Pattaya Beach mehr als 800 Händler, 680 aus Bangkok, hauptsächlich aus Silom und Pradoo Namund, und 120 aus Pattaya, ihre Verkaufsstände auf und bieten neben unendlichen Einkaufsmöglichkeiten auch verschiedene andere Arten der Unterhaltung an. Neben zahlreichen "Fun Games" wird von RS Promotion auch ein musikalisches Programm zur Untermalung des Festivals geboten, thailändische Popstars und Bands werden den Besuchern ein tagesfüllendes Programm bescheren.

 

Shop on the BeachDas Shop on the Beach Festival öffnet an beiden Tagen ab 10 uhr vormittags und soll bis Mitternacht laufen. Sonnenhungrige Badegäste, die sich am Strand von Pattaya erholen wollten, sollten sich an diesem Wochenende nach einem anderen Platz zum Entspannen umsehen. Für alle anderen Touristen und Urlauber wird dieser Event sicherlich ein Highlight darstellen.