Die Autohersteller Mazda und Ford haben im Werk Rayong die Pkw-Produktion aufgenommen. Nach rund anderthalb Jahren Bauzeit wurde nun das neue Pkw-Werk der AutoAlliance Thailand (AAT - Joint-Venture beider Marken ) eingeweiht.

Ab sofort werden in dem PKW-Werk die baugleichen Pick-ups BT-50 und Ford Range für weltweit 130 Exportländer hergestellt.
 

Die Produktion der Modelle Mazda 2 und des Ford Fiestas sollen in Zukunft aufgenommen werden. Die Fahrzeuge sind für Thailand und andere Märkte der Region Asien/Pazifik bestimmt. Dank der neuen Fertigungslinien verfügt das Werk in Rayong jetzt über eine Jahreskapazität von 275 00 Einheiten.