In Pattaya wurden an diesem Wochenende die 7.Internationalen Meisterschaften im Armdrücken abgehalten. Über 80 Teilnehmer, Thailänder sowie ausländische Wettstreiter, waren anwesend, um sich in drei unterschiedlichen Gewichtsklassen im Pattaya Mayor Cup zu messen.

 

Das Turnier wurde im Royal Garden Plaza von Pattaya's Bürgermeister Itthiphol Khunpluem eröffnet. In Übereinstimmung mit dem internationalen Regelwerk ist dies der erste Wettstreit auf internationalen Niveau der in Thailand abgehalten wurde. Mit über 80 internationalen Wettstreitern, die alle den Titel für sich beanspruchten, wurde dieser Event zu dem größten Ereignis in seiner siebenjährigen Geschichte.

 

Royal Garden Plaza General Manager, Somphorn Naksutrong, gab die in drei Gewichtsklassen aufgeteilten Kategorien wie folgt bekannt; unter 75 kg, 75-85 kg und die Meisterklasse für die großen Jungs ab 85 kg aufwärts. Der erste Platz einer jeden Gewichtsklasse wurde mit 15.000 Baht und dem Pattaya Mayor Pokal dotiert, während den zweit- und drittplazierten je 5.000 Baht überreicht wurden.

 

Nach einer harten Wettkampfnacht, mit einigen Überraschungen, vorallem in den unteren Gewichtsklassen, standen die Gewinner der internationale Meisterschaften im Armdrücken in Pattaya fest. Aphichat Somprasert konnte in den Gewichtsklassen unter 75 kg und 75-85 kg den Meistertitel erkämpfen. Witthaya Meemui, einer der Vorjahressieger in der Klasse über 85 kg, konnte sich auch in diesem Jahr den Meistertitel sichern.

 

Neu waren dieses Jahr drei Publikumspreise, in der "overweight division" konnte sich Mr. Jason den Sieg, dank Unterstützung seiner Fans, einheimsen. 7000 Bath erhielt auch der Gewinner des Mr. Iron Arms, Mr. Joseph. Den Popularitäts-Pokal gewann Publikumsliebling "Hammer".

 

Die internationalen Meisterschaften im Armdrücken werden in Pattaya nicht nur als extrem populäre Touristenattraktionen angesehen. Hier können sich ebenfalls Neulinge, die sich hauptsächlich im Bodybuildingbereich aufhalten, mit den härtesten Jungs der Welt in diesem Sport messen. Die Gewinner erhalten neben der großen öffentlichen Aufmerksam auch die Berechtigung an internationalen Meisterschaften weltweit teilzunehmen.