Das Pattaya Musik Festival startet an diesem Wochenende, 6.-7. März, wieder durch. Für Musikliebhaber die einmalige Chance ein musikalisches Wochenende, mit mehr als hundert Musikern und Künstlern, in Pattaya zu genießen.

 

Entsprechend den Vorstellungen der City Hall Pattaya, Anwohnern und Touristen mehr Unterhaltung und Kultur in Pattaya anzubieten, trifft man damit wohl genau ins Schwarze. Das Pattaya Musik Festival ist ebenfalls ein Teil der landesweiten Kampagne "Amazing Thailand Amazing Value", dass von Thailands Amt für Tourismus ins Leben gerufen worden ist, um Thais und international Reisenden mehr für ihr Geld zu bieten.

 

Für Musikliebhaber wird dieses Wochenende sicherlich eine angenehme Bereicherung ihres Urlaubs sein und Pattaya kann sich ein weiteres Mal als musikalisches Paradies präsentieren. Unterstützt wird dieser Event unter anderem von bekannten Musiklabels wie GMM Grammy und deren Partnern Modernine TV.

 

Auf drei Bühnen, die sich am Bali Hai Pier, Central Pattaya und in der Soi 4 Beach Road befinden, präsentieren internationale Musiker und Künstler, wie Ocean Butterfly aus China, House of Indies aus Vietnam, AMPHEAD aus Australia oder AVEX aus Taiwan, Rock, Pop, Hip-Hop, R&B, Country Western, Jazz und viele andere Stilrichtungen.

 

Die TAT, die City Hall Pattaya sowie die Chonburi Provincial Administrative Organisation haben mit großem Aufwand und Geldmitteln sichergestellt, dass sich auf dem Pattaya Musik Festival 2010 für jeden Geschmack das Richtige finden lässt. Ein musikalisches Wochenende, das man in Pattaya nicht verpassen sollte.