Die Straßen und Gehwege Pattayas werden am frühen Sonntag Morgen unter den Sohlen von Tausenden von Laufschuhen erzittern. Am 27. Juli findet die 23. Ausgabe des „Kings`s Cup“, der große Pattaya Marathon statt.

 

Das Feld wird sich aus mehr als 10000 Teilnehmern zusammensetzen. Wochenendläufer treffen auf professionelle Athleten, Jogger auf Walker, und es werden auch einige Rollstuhlfahrende Athleten erwartet. Damit ist diese Veranstaltung eines der größten Sport Events im Königreich, an dem auch nicht Profis teilnehmen können.

 

Stadt und TAT Offizielle sind sehr zuversichtlich, dass der Marathon mit dazu beitragen wird, mehr Touristen nach Pattaya zu locken, und ihr Vertrauen nach den Monaten, in denen die landesweite Ausgangssperre in Kraft war, wieder herzustellen.

 

Wie immer wird es im Gefolge des Marathons auch weitere Veranstaltungen wie Live Musik und Tanzvorführungen, sowie Marktstände entlang der Beach Road geben.

 

Die diesjährige Route für die Läufer wird der des Jahres 2013 recht ähnlich sein. Die volle Marathon Strecke wird die Läufer und die Rollstuhlfahrer vom Startpunkt gegenüber der Central Beach Shopping Mall auf der Beach Road nach Norden führen. Von der Sukhumvit Road aus, geht es dann Richtung Sattahip, bis zum Wendepunkt beim Wat Khao Cheejan, von wo aus es über Jomtien und Khao Prathamak wieder zurück geht.

 

Der Halb- und Viertel-Marathon werden einer ähnlichen Strecke folgen, außer, dass die Läufer bereits auf der Wat Boon beziehungsweise der South Pattaya Straße wenden werden.Von dort aus geht es dann via Jomtien Beach und Pattaya Central Road Richtung Zielgerade.

 

Eine spezielle Kurzstrecke wird als Rundlauf entlang der North Road, Third Road und Central Road fuehren, bevor es wieder zum Start-Ziel zurück geht.

 

 

Die Startzeiten wurden folgendermaßen festgelegt:

 

Rollstuhlfahrer: 3:30 Uhr

Marathon: 3:45 Uhr

Halb-Marathon: 5:30 Uhr

Fun-Run (5km): 6:15 Uhr

 

Das Feld wird in fünf unterschiedliche Altersgruppen aufgeteilt. 19-29, 30-39, 40-49, 50-59, 60+

Zusätzlich zu Geldpreisen und Pokalen für die vier ersten jeder Gruppe wird es noch hohe Geldpreise für das einstellen diverser Bestzeiten wie des Pattaya Marathon oder Thailändischen geben.

 

Die Registrierung erfolgt ab dem 26. Juli im Rathaus Pattayas und landesweit in den Büros der Thailändischen Sport Vereinigung, Sportvereinen, Schulen und bei den Staatsunternehmen.

 

Online Registrierung ist unter: Pattaya-Marathon.net möglich. Telefonisch gibt es weitere Informationen unter 038-251-128 in Pattaya oder 02-669-6645 in Bangkok