Das Center One Shopping Center in Bangkok, oder auch Central World genannt, befindet sich derzeit kurz vor seiner Neueröffnung und will seine Türen zu Weihnachten 2010 der willigen Käuferschaft wieder öffnen. Gegen Ende der blutigen Demonstrationen in Thailand, im Mai diesen Jahres, zündeten Menschen das Einkaufszentrum Center One in Bangkok an. Dabei wurde es größtenteils komplett niedergebrannt.

 

Central World BangkokInzwischen sind mehr als sieben Monate vergangen und das Center One steht vor der Neueröffnung. Es wird aber nur ein kleiner Teil für den Kundenverkehr geöffnet. In den restlichen Arealen des Shopping Centers werden, nach wie vor, grundlegende Renovierungen durchgeführt. Über ein Drittel des zerstörten Centers benötigt weitere Reparaturarbeiten.

 

Neues Central World in Bangkok resistenter gegen Zerstörung

 

Das Unternehmen der Eigentümer, People Plaza, ließ indes verlauten, dass das neue Center One Shopping CenterCenter One Bangkok wesentlich toleranter und resistenter gegen Zerstörungsversuche jeglicher Art sein wird.

 

Der Großteil der ehemaligen Ladenmieter sei ebenfalls zurückgekehrt, um ihre neuen Ladenflächen in Thailands wohl bekanntesten Einkaufcenters zu mieten, in der Hoffnung ihre zuvor verlorenen Investitionen wieder erwirtschaften zu können. People Plaza wird trotzallem mit dem Beginn des neuen Jahres die Mietpreise um 10% erhöhen, ist aber bereit diese im Februar wieder um 20% zu senken, um den Ladenmietern zu helfen auf ihre Füße zu kommen.

 

Mit einer kompletten Wiederherstellung und vollständigem Betrieb des Center One Shopping Centers in Bangkok rechnet man mit ungefähr Februar 2012.