Auf Thaivisa wird im Moment über einige Fälle diskutiert, in denen das Thailändische Konsulat auf Penang das Touristenvisa verweigert hat.

Es gibt anscheinend 30+ Fälle von Touristen, die schon 3 aufeinanderfolgende Touristenvisas im Reissepass hatten und Ihnen deshalb ein weiteres verweigert worden ist.

Diese Praxis des Konsulats wurde anscheinend auch von einigen der diversen Visa Agenten auf Penang bestätigt.

Das Thailändische Konsulat auf Penang geht hier anscheinend eigene Wege und diese Praxis ist nicht offizielle Praxis der thailändischen Behörden. Wer also in nächster Zeit ein Touristenvisa beantragen möchte, sollte sich überlegen, ob er lieber auf ein anderes Konsulat ausweicht.

Quelle: thaivisa