Viele Verletzte und ein Todesfall bei Flugzeugabsturz

 

 

Eine Sprecherin von Bangkok Airways sagte, dass zahlreiche Menschen verletzt seien und es wurde bestätigt, dass der Pilot der Maschine ums Leben gekommen ist.

 

Die Maschine ist gegen 14.30 Uhr Ortszeit im Anflug bei heftigem Regen und starken Winden außer Kontrolle geraten, von der Rollbahn abgekommen und in ein Gebäude der Feuerwehr gerutscht. An Bord waren 68 Passagiere, zwei Piloten und zwei Flugbegleiter.

 

Der Flug PG 266 von Bangkok Airways war von Krabi gestartet. Bei dem Flugzeug soll es sich um eine zweimotorige Propellermaschine des Typs ATR 72 mit 74 Sitzplätzen handeln.