Erneut werden Maßnahmen unternommen um die Verkehrsverhältnisse der Nächte in Pattaya zu verbessern.

 

Wie die Verkehrspolizei mitteilte werden die Fußgängerampeln bis auf weiteres am Wochenende auf Blinkbetrieb umgestellt. Die Ampel werden freitags von 1 Uhr nachts bis Montags 8 Uhr morgens auf Blinkbetrieb umgestellt.

 

Diese Maßnahme wurde notwendig, da die Rot- und Grünphasen zu zuviel Verkehrstau am Wochenende führten. Dazu kommt, das sich dich die meisten Fußgänger sowieso nicht an die roten Ampeln gehalten haben.

 

Erst am 1. November letzten Jahres wurden neue, wunderbar große, Verkehrsampeln eingeführt, doch diese haben ihr Ziel wohl nicht ganz erfüllen können, sodass diese neue Maßnahme notwendig wurde.

 

Was als nächstes eingeführt werden wird, um den Staus entgegenzuwirken ist uns noch nicht bekannt, doch wir gehen davon aus, dass eine Regulierung, bzw. Verbot der Privatautos höchstwahrscheinlich nicht dabei sein wird. Warum auch, denn eventuell könnte eine solche Maßnahme ja tatsächlich was bringen und sich als großer Vorteil für alle Pattaya Anwohner und Besucher erweisen.