Mit der Eisenbahn

Gleisbett der Thai Eisenbahn

Mit der Bahn zu reisen in Thailand ist einfach und sicher. Die Züge verkehren allerdings extrem unpünktlich, weshalb sie bei den Thailändern und bei den Urlaubern auch recht unbeliebt sind. Es gibt eine 1., 2. und 3. Klasse. Die Preise sind - aus europäischer Sicht - sehr günstig, so kostet die Fahrt von Bangkok nach Trang (ca. 700 km) in der 1. Klasse ungefähr 20 Euro. Angenehm ist auch eine Nachtfahrt in der 1. oder 2. Klasse im Schlafwagen. So kommt man relativ ausgeruht z.B. in Chiang Mai oder Chumpon oder anderen entfernten Zielen an. In der 1. Klasse schläft man in einem eigenen Abteil mit zwei Betten und Klimaanlage. In der zweiten Klasse gibt es Großraumabteile und Ventilatoren oder Klimaanlage. Die Klimaanlage ist aber oft sehr kalt - ohne eine dicke Fleecejacke und einen Schlafsack ist eine Erkältung sehr wahrscheinlich! Frische Bettwäsche gibt es in beiden Klassen und allgemein sind die Züge sehr sauber.

Die Fahrradmitnahme ist fast immer möglich, und kostet -unabhängig von der Länge der Fahrstrecke- 100 Baht. Zu entrichten beim Zugpersonal. Dafür wird immer vorschriftsmäßig eine Quittung mit 2 Durchschlägen erstellt.

Pattaya besitzt einen kleinen Bahnhof, innerhalb der Woche ist die Bahn die preiswerteste Verbindung von und nach Bangkok. Allerdings fahren die Züge nur einmal am Tag. Die Pattaya Train Station liegt etwas östlich der Thanon Sukhumvit, in der Nähe der Kreuzung mit der Central Road am Ende der Soi Thepsurin.

Von Bangkok aus fährt täglich ein Zug Richtung Pattaya ab.

Der Zug mit der Nummer 285 startet um 6:55 Uhr in Bangkok, kostet unter 40 Baht (einem Euro) und kommt um 10:35Uhr in Pattaya an.

Hua Lampong - der Hauptbahnhof in Bangkok
Der Bahnhof Hua Lamphong (Thai: สถานีรถไฟหัวลำโพง, Aussprache: [sàtʰǎːniː rót.fai hǔa.lampʰoːŋ]) ist der Hauptbahnhof von Bangkok, der Hauptstadt Thailands. Er liegt in der Innenstadt im Bezirk Pathum Wan. Hua Lamphong ist der zentrale Knotenpunkt im Verkehrswegenetz der Thailändischen Staatseisenbahn. Er lässt sich einfach via Taxi erreichen, ist aber seit 2004 auch mit dem U-Bahn Netz (MRT) verbunden - Haltestelle Hua Lamphong.